FINSOZ-Akademie-Serie: "Change Management " | Online Kurzseminar Teil 2: "Organisation mitnehmen“

21.03.2023 | Online | Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

 

FINSOZ-Akademie-Serie: Change Management

Blackbox Change Management: Wie man mit kleinen Maßnahmen den digitalen Wandel erfolgreich meistert

Teil 2: „Organisation mitnehmen“

 

Haben Sie auch schon einmal ein neues digitales Tool eingeführt und die Akzeptanz der Mitarbeitenden ging gegen Null?

Dann bestanden bei Ihren Mitarbeitenden vermutlich noch individuelle Widerstände, die neuen (digitalen) Verhaltensweisen anzunehmen.

Die einzige sinnvolle Lösung hierfür: Change Management.

Change Management impliziert dabei nicht zwangsläufig ein umfangreiches und teures Projekt. Oft helfen auch schon kleine Maßnahmen und eine grundlegende Sensibilisierung. Denn durch Change Management sollen vor allem positive Anreize für Veränderungen gesetzt werden sowie Strategien an die Hand gegeben werden, Widerstände zu überwinden. Nur so werden die Mitarbeitenden am Ende sagen: Ich verstehe es, ich finde das richtig, ich will es – und: ich kann es. Jeder einzelne dieser vier Aspekte kann eine Veränderungsbarriere der Digitalisierung darstellen, auf den anders reagiert werden muss. In diesem Seminar lernen Sie, dass Widerstand nicht gleich Widerstand ist und wie man sich richtig mit diesen auseinandersetzt, um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern.

 

Im zweiten Termin der Seminarreihe "Blackbox Change Management" stehen Kommunikation und Führung im Mittelpunkt. Die wenigsten Veränderungsinitiativen in Organisationen stoßen unmittelbar auf Akzeptanz. Oft bremsen individuelle Widerstände innerhalb der eigenen Organisation die Anwendung der neuen (digitalen) Verhaltensweisen. Um mit diesen Widerständen bestmöglich umzugehen, benötigt es eine transparente und ehrlichen Kommunikation und eine vorbildhafte Führung. Zwei grundlegende Bedürfnisse der Mitarbeitenden, die selten zufriedengestellt werden. Ziel des Termins ist es zunächst, anhand kleiner Fallstudien die vier generischen Arten von Widerständen kennenzulernen und herauszuarbeiten, welche Lösungsansätze hierbei sinnvoll sind. Anschließend werden Methoden und Ansätze aufgezeigt, wie im Zuge einer Veränderung als Führungskraft kommuniziert und agiert werden sollte, um Anreize für veränderte Verhaltensweisen zu setzen.

 

Ausblick:

3. Seminar der Serie am 09.05.2023: „Mitarbeitende befähigen“

 

Die Veranstaltung findet als Video-Konferenz mit dem Kommunikationstool Zoom statt. Die Zugangsdaten senden wir an alle registrierten Teilnehmer rechtzeitig per Mail zu.
Datenschutz-Information für das Online-Meeting-Tool Zoom finden Sie im Anhang.

 

Teilnahmegebühren:
  • FINSOZ-Mitglieder: p. P. und Seminar:
    114,00 €
  • Nicht-Mitglieder: p. P. und Seminar:
    190,00 €
Anmeldeschluss: 12.03.2023

Anmeldeformular

Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
The email to associate with this registration.
Reihenfolge
Einverständniserklärung für weiteren Kontakt per Mail z.B. über Veranstaltungsangebote